Blue Cap AG

  • WKN: A0JM2M
  • ISIN: DE000A0JM2M1
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.06.2022 | 07:00

Blue Cap AG: Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,85 Euro je Aktie und bestellt neue Aufsichtsratsmitglieder

DGAP-News: Blue Cap AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Blue Cap AG: Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,85 Euro je Aktie und bestellt neue Aufsichtsratsmitglieder
30.06.2022 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Blue Cap AG führt virtuelle Hauptversammlung durch
  • Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,85 Euro je Aktie
  • Frau Kirsten Lange wird neue Vorsitzende des Aufsichtsrats
  • Weitere Tagesordnungspunkte mit deutlicher Mehrheit verabschiedet

München, 30. Juni 2022 – Die Aktionärinnen und Aktionäre der Blue Cap AG („Blue Cap) haben bei der gestrigen Hauptversammlung sämtliche von Aufsichtsrat und Vorstand vorgelegten Beschlussvorlagen mit der dafür erforderlichen Zustimmung gebilligt.

Die Aktionärinnen und Aktionäre nahmen den Dividendenvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat in Höhe von EUR 0,85 je Aktie mit großer Zustimmung an. Unter Berücksichtigung des Xetra-Schlusskurses vom 28. Juni 2022 von 25,70 Euro entspricht dies einer Dividendenrendite von 3,3 %. Mit der Ausschüttung setzt die Blue Cap AG ihre stabile und nachhaltige Dividendenpolitik fort. 

Aufsichtsrat bekommt neue Vorsitzende

Im Aufsichtsrat stand satzungsgemäß die Neuwahl aller fünf Mitglieder an. Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurden Kirsten Lange und Freya Oehle, die für die beiden nicht mehr kandidierenden Mitglieder Prof. Dr. Peter Bräutigam und Dr. Stephan Werhahn in das Kontrollgremium ziehen. Die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Dr. Henning von Kottwitz, Dr. Michael Schieble und Michel Galeazzi wurden erneut in den Aufsichtsrat gewählt. Als Ersatzmitglied wurde Dr. Kerstin Kopp gewählt. Der Aufsichtsrat beschloss im Nachgang, Frau Lange zur Vorsitzenden und Dr. Schieble zum stellvertretenden Vorsitzenden zu ernennen.

Guter Jahresstart im herausfordernden Umfeld und Bestätigung der Jahresprognose

In seiner Rede erläuterte der Vorstand ausführlich die operative und strategische Geschäftsentwicklung der Blue Cap Gruppe. Er ging insbesondere auf den Fortschritt der einzelnen Portfoliounternehmen in den ersten Monaten 2022 ein.

Der Vorstand der Blue Cap bestätigte außerdem seine Prognose. Er rechnet für das Jahr 2021 unverändert mit einem Umsatz zwischen 305 und 325 Mio. Euro und einer EBITDA-Marge (adj.) von 9-10 %.

Weitere Beschlussvorlagen mit deutlicher Mehrheit angenommen

Auf der Hauptversammlung 2022 waren rund 73 % des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten. Auch die weiteren Beschlussvorschläge der Tagesordnung wurden mit großer Mehrheit angenommen. Diese waren im Einzelnen die Entlastung des Vorstands und der Aufsichtsratsmitglieder, die Bestellung der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, zum Abschlussprüfer, die Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals 2022, die Erteilung einer neuen Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien, die Schaffung eines neuen Bedingten Kapitals 2022 sowie die Ermächtigung zur Auflage eines Aktienoptionsprogramms.

Sämtliche im Vorfeld eingereichten Fragen der Aktionäre wurden während der Versammlung beantwortet.

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung und weitere Unterlagen werden unter https://blue-cap.de/hauptversammlung/ veröffentlicht.

 

Über die Blue Cap AG

Die Blue Cap AG ist eine 2006 gegründete kapitalmarktnotierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München. Die Gesellschaft investiert in mittelständische Unternehmen aus dem B2B-Bereich und begleitet sie in ihrer unternehmerischen Entwicklung. Die Beteiligungen haben ihren Hauptsitz in der DACH-Region, erwirtschaften einen Umsatz in der Regel zwischen 30 und 80 Mio. Euro und haben ein intaktes Kerngeschäft. Die Blue Cap hält meist mehrheitliche Anteile an neun Unternehmen aus den Branchen Klebstoff- & Beschichtungstechnik, Kunststofftechnik, Produktionstechnik, Medizintechnik und Business Services. Die Unternehmen der Blue Cap Gruppe entwickeln sich selbstständig und verfolgen jeweils eigene Wachstumsstrategien. Der Konzern beschäftigt derzeit rund 1.300 Mitarbeitende in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Die Blue Cap AG ist im Freiverkehr notiert (Scale, Frankfurt und m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E). www.blue-cap.de

Kontakt: Blue Cap AG, Lisa Marie Schraml, Investor Relations & Corporate Communications, Tel. +49 89 288909-24; lschraml@blue-cap.de



30.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

ISA gAG: Attraktive Wandelanleihe

Die International School Augsburg begibt Wandelanleihe als weiteren Finanzierungsbaustein des geplanten Schulneubaus; unserer Einschätzung nach liegen attraktive Konditionen vor und die Anleihe ist von der ISA gAG solide finanzierbar; das Wertpapier ist aus unserer Sicht sowohl für das Unternehmen als auch für die Investoren ein attraktives Investment.

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Trotz turbulenten Marktumfeldes – Continental blickt zuversichtlich auf das zweite Halbjahr

09. August 2022, 08:30

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 2022 Trading Update

16. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Schweizer Electronic AG

Original-Research: Schweizer Electronic AG (von Montega AG): Halten

09. August 2022