EAMD European AeroMarine Drones AG

  • WKN: 661195
  • ISIN: DE0006611957
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.06.2022 | 21:10

EAMD European AeroMarine Drones AG: Vorstand beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht in Höhe von EUR 2,5 Mio.

EAMD European AeroMarine Drones AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
EAMD European AeroMarine Drones AG: Vorstand beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht in Höhe von EUR 2,5 Mio.

29.06.2022 / 21:10 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Berlin, 29. Juni 2022 Der Vorstand der EAMD European AeroMarine Drones AG (ISIN: DE0006611957 WKN: 661195, „EAMD“) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu EUR 169.106 gegen Bareinlagen zu erhöhen. Aus dem genehmigten Kapital werden bis zu 169.106 neue Inhaberstückaktien ausgegeben. Der Erlös aus der Barkapitalerhöhung beträgt auf der Grundlage des festgelegten Bezugspreises von EUR 15,00 bis zu EUR 2,5 Mio.

Die neuen Aktien werden den Aktionären zum Bezugspreis von EUR 15,00 je neuer Aktie zum Bezug angeboten. Für jede zwei Aktien erhalten Aktionäre ein Bezugsrecht auf eine neue Aktie. Die Bezugsfrist beginnt am Donnerstag, den 7. Juli 2022, 00:00 Uhr und endet am Mittwoch, den 20. Juli 2022, 24:00 Uhr. Nicht bezogene neue Aktien werden einer begrenzten Zahl an Investoren in einer Privatplatzierung zum gleichen Preis angeboten und nach freiem Ermessen des Vorstands mit Zustimmung des Aufsichtsrats zugeteilt. Der vollständige Wortlaut des Bezugsangebots mit den Hinweisen zur Ausübung und Abwicklung wird am Montag, den 4. Juli 2022 nachmittags im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Das Bezugsangebot wird gemäß § 3 Nr. 2 WpPG ohne einen Wertpapierprospekt in der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt. Die BaFin hat das Wertpapier-Informationsblatt („WIB“) für das öffentliche Angebot am 29. Juni 2022 gestattet. Das WIB ist ab dem 1. Juli 2022 über die Internetseite der Gesellschaft unter www.eamd.eu abrufbar. Den Aktionären wird empfohlen, sich vor Ausübung von Bezugsrechten umfassend zu informieren und den auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.eamd.eu zugänglichen und mit dem WIB veröffentlichten Jahresabschluss der Gesellschaft zu lesen.



Kontakt:
Ulrich T. Grabowski
Mitglied des Vorstands

29.06.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Landi Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

TK Elevator GmbH

Webcast Q3 2022

26. August 2022

Aktuelle Research-Studie

SBF AG

Original-Research: SBF AG (von Montega AG): Kaufen

18. August 2022